St. Johannes Schützenbruderschaft Lammersdorf 1882 e.V.
 
Glaube, Sitte und Heimat

"Familienabend, ganz traditionell"

Der Familienabend der Schützenbruderschaft Lammersdorf fand in der Gaststätte Steverding statt. Brudermeister Rolf Drescher begrüßte die Schützen und besonders Ehrenbrudermeister Josef Baumann mit Gattin, Ortsvorsteher Franz Josef Hammelstein, die Ehrenmitglieder Egon Braun und Heinrich Graff sowie die amtierende Schützenkönigin Anke Braun in Begleitung von Udo Thomas. Nachdem sich am reichhaltigen Buffet gestärkt worden war, wurden die Vereinsmeister von Schießmeister Holger Hofmann geehrt. Die Vereinsmeister des Jahres 2019 wurden beim Luftgewerhschießen ermittelt. Es siegten: Anke Braun (Damen I), Elisabeth Drescher (Damen II), Richard Kalz und Holger Hofmann (Altersklasse) sowie Rolf Drescher (Senioren I). Bei der Luftpistole siegten in ihren jeweiligen Altersklassen Anke Braun und Holger Hofmann. Rolf Drescher und Josef Baumann ehrten langjährige Mitglieder: für 40 Jahre Alois Johnen und für stolze 65 Jahre Egon Braun. Einen besonderen Dank sprach der Brudermeister Diana Hofmann aus, die im Sommer beim Jahresausflug der Schützenbruderschaft eine Führung durch Brüssel organisiert und gemacht hatte. Zum guten Schluss gab es die beliebte Verlosung. Die Moderation oblag dem stellvertretenden Brudermeister Dennis Schrey. Wie sich zeigte, waren es nicht unbedingt die Mitglieder mit den meisten Losen, die auch die meisten Preise mit nach Hause nehmen konnten.